[Wahl] MdM 08/2020

  • Wer ist Euer Manager des Augusts 2020? 28

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Schon wieder ein Monat rum? Während im August der reale Fußball zwischen Finalspielen, Saisonvorbereitung und vereinzelten Ligastarts verrückt spielte, ging es bei uns gemächlicher in Testturnieren zu und die Kader wurden für die Spielzeit 2020/21 vorbereitet. Bevor wir in diese starten, möchten wir den Manager des Augusts 2020 wählen, der sich dann auch König der Vorbereitung nennen darf.


    Hier präsentiere ich die Nominierten:

    1. MagicMaik

    Der Freundschaftsspiel-König machte im abgelaufenen Monat vor allem in Pflichtspielen von sich Reden: In Down Under konnte Udinese Calcio die Oceania Trophy gewinnen, Tordifferenz: 14:0. Im Hot Summer Tournament gelangen dem Zweitligisten Überraschungserfolge u.a. gegen Eibar und Mannheim und im Finale der Gruppenvierten musste man sich nur knapp mit 0:1 der Roma geschlagen geben. Die Vorbereitung auf die ESL-Saison kann man also durchaus als gelungen bezeichnen, reicht sie auch für einen MdM-Titel?


    2. Eskorte14

    Einen guten Monat hat auch der spanische Meister hinter sich: In der Copa Internacional ging es nach Siegen gegen Barca, den BVB und Liverpool bis ins Halbfinale, im Hot Summer Tournament mussten sich die Königlichen nur Juve geschlagen geben und verpassten damit ganz knapp den dritten Hot Summer-Titel in Folge! Die Vorbereitung zeigt, dass mit dem Titelverteidiger in LaLiga zu rechnen sein wird, auch wenn die Konkurrenz massiv aufgerüstet hat.


    3. Recoba

    Das einzige Team, was im Hot Summer Tournament sieben Prämienpunkte sammeln konnte ist der RC Lens. Der Zweitligist setzte sich in der Gruppenphase gegen die Erstligisten Hamburg und Sassuolo durch und schaffte es bis ins Finale der Drittplatzierten, wo man knapp Girondins Bordeaux unterlag. Auch in den internationalen Testpokalen machte der französische Meister von 1998 Spaß und erreichte das Halbfinale.


    4. Matze162

    Das bestbesetzte Vorbereitungsturnier entschieden wohl die Spurs für sich, als sie die Copa Internacional gewannen und das Turnier ungeschlagen beendeten. In Südamerika wurde Tottenham vor allem zum Kryptonit der deutschen Topteams: Zweimal gab es Siege gegen den FC Bayern, im Finale ein 5:1 gegen den BVB. Im Hot Summer Tournament gewann der englische Vizemeister seine Gruppe, musste sich dann aber dem späteren Turniersieger Juve geschlagen geben.


    5. musi

    Aus Vizemusi wurde vor ein paar Tagen Halbfinalmusi als der hauptamtliche Bordeaux-Trainer mit gleich drei Teams ein Halbfinale im Hot Summer Tournament stand. Mit Bordeaux erreichte er das Finale der Gruppendritten, was er gegen Lens gewinnen konnte. Es war der zweite Titel für ‎Les Girondins nach dem Triumph im East Asian Soccer Tournament. Dazu machte er an der Transfer- und Vorberichte-Front von sich Reden und - was ihr noch nicht sehen könnt - sorgt hinter den Kulissen dafür, dass ihr viele schöne Texte vor dem Anpfiff der Partien lesen könnt.


    6. keks

    Eine Selbstbeweihräucherung möcht ich nicht schreiben, deswegen das Zitat des internen Nominierungsthreads:

    2. Keks (Stade Brest): HF in der Oceania Trophy, Gewinn des Hot-Summer-Tournaments der Gruppenfünften. Dazu HF mit Sassuolo in der Silk Road Championship (Das Ergebnis gegen Metz nenne ich hier jetzt nicht ;))


    Bevor ihr zur Abstimmung schreitet, nehmt euch einen Augenblick um die Honourable Mentions zu würdigen:

    Hanney als Sieger des Hot Summer Tournaments, der auch von der Community-Aktivität hoffentlich jetzt zur Höchstform aufläuft.

    labbes als Trainer, der den Sprung zum Stadtrivalen gewagt hat, im Hot Summer Tournament lange dabei war, auf dem Transfermarkt ordentlich zuschlägt und immer eine Filmempfehlung auf Lager hat.

    Rolle für die Tüfteleien an der Trainingssteuerung, um das neue FFZ-System zu perfektionieren.

    ony für den Gewinn der Silk Road Championship und Shoutbox- und Community-Aktivität

    Bixente Lizarazu für die Initiierung des Basken-Cups, hoffentlich bald SIM-Tradition, den er auch noch gewonnen hat.

  • Hab mal Matze genommen auch wenn’s musi auch verdient hätte!

    Manager von den Königlichen


    708-real-png


    Robert Lewandowski

    Eden Hazard - Paul Pogba - Raheem Sterling

    Toni Kroos - Casemiro

    Robertson - Sergio Ramos[C] - Raphael Varane - Niklas Süle

    Thibaut Courtois




    Bank: Lunin, Alba, Nacho, Odriozola, Llorente, Kubo, Rodrygo, Mariano, Aguero

  • ähm, zum Text oben im Abschnitt von Maik:

    "Überraschungserfolge u.a. gegen Eibar" :nachdenklich also mit dem stärkeren Kader zu gewinnen finde ich jetzt nicht überraschend. soll Maiks Leistung auch gar nicht schmälern(!), aber find ich weird^^


    hab mal für musi gestimmt

    SD EIBAR 2020/2021


    - G. Rulli -

    Y. Rodriguez

    - A. Touré - E. Garay - Omar Colley - A. Caricol -

    A. Tejero, P. Oliveira, J. A. Martinez

    - D. Silva - E. Pulgar - G. Rodriguez -

    E. Exposito, G. Villar, A. Garcia, G. Boschilia

    - S. El Shaarawy - Falcao - C. Avila -

    M. Merquelanz, D. Kadzior, Charles

  • meine Stimme bekommt Musi. Ist immer dabei bei der Supporterfront und baut gut was am Team

    Endlich Manager von AS Rom


    Arek Milik:: Marcus Thuram

    Gaetano Castrovili :: Leander Dendocker :: Manuel Locatelli

    Hakan Calhanoglu

    Nathan Ake :: Mario Hermoso :: Kostas Manolas :: Yucef Atal

    Gigi Buffon


    Bank: Olsen
    :: Piszczek :: Dimarco :: Les Melou :: Politano :: Skov-Olsen

  • Danke für die ganzen Stimmen! Freu mich sehr, dass ich dass hier auch mal gewonnen habe (hat ja auch lang genug gedauert). Jetzt noch ne gute Saison hinterher schieben :)


    Erst blau, dann türkis, dann grün jetzt gold. Viele Farben für meinen Nick in letzter Zeit :D